Zimt Schnecken


Das Rezept stammt aus "(Farben)Frohe Ostern"

friends_ostern_cinnamonrolls_01.jpg

Original Rezept von Angie McGowan, www.eclecticrecipes.com

Zubereitung

1

Alle Zutaten für den Teig mischen, bis der Teig geschmeidig ist, aber nicht klebt. Bei Bedarf etwas Milch hinzufügen. Dann 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Aus dem Teig einen breiten Streifen (ca. 12 cm) ausrollen, mit der weichen Butter dick bestreichen und mit Zucker und Zimt bestreuen. Von der Längsseite aufrollen.

3

Die Rolle mit einem scharfen Messer in 2 cm dicke Scheiben schneiden, auf Lolli- oder Holzstab stecken und Rollen auf ein gefettetes Blech setzen; dazwischen Abstand lassen. Dann die Rollen zudecken und eine weitere Stunde gehen lassen, bis dieses aufgegangen sind. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

4

Zimtschnecken 12 bis 15 Minuten backen lassen, bis diese leicht braun sind. Kurz abkühlen lassen.

5

Mit dem angerührten und glatten Zuckerguss grob bestreichen, mit bunten Streuseln bestreuen. Trocknen lassen. Fertig!

Zutaten

30 Portionen
Teig:
500 g Mehl
200 ml warme Milch
50 g sehr weiche Butter 
1 Ei
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Packung Trockenhefe
Füllung:
75 g sehr weiche Butter
100 g brauner Zucker
2 TL Zimt
Zuckerguss:
200 g Puderzucker
ca. 3 EL Wasser